PKW Sportfahrer-Training

ab 175,00  inkl. MwSt.

Beschreibung

PKW SPORTFAHRER TRAINING::

QUICK FACTS::

  • Für Fahrer die ihr Fahrzeug sportlich bewegen wollen und sich in einer sicheren Umgebung an die Grenzbereiche herantasten möchten
  • Wichtig: Es geht um das sportliche Fahren, nicht zwingend um ein sportliches Auto. Das Training spricht also alle an die Freude am Autofahren haben!
  • max. Lautstärke 95dbA bei Volllast. 
    Achtung: Betrifft auch Fahrzeuge mit serienmäßiger Klappenauspuffanlage die es so ab Werk gibt und ggf. lauter sind (Mercedes AMG, BMW M usw.)! Fahrzeuge mit Softwareoptimierung, die beim vom Gasgehen oder Schalten knallen oder „schießen“ erzeugen Spitzen, die zum Ausschluss des Trainings führen können.

Preis: 175,– Euro (inkl. MwSt.)

Dauer: ca. 4 Stunden

Teilnehmer: max. 6

ZIELE/INHALTE::

  • beherrschen des Fahrzeugs bei fahrdynamischen Manövern
  • Fahrtechnik – die Ideallinie finden
  • Lenk- und Blicktechnik, die korrekte Sitzposition
  • Fahrzeugkontrolle – das Herantasten an die physikalischen Grenzen und das Fahrzeug präzise bewegen können

ABLAUF::

  • Kurze theoretische Einweisung
  • Übungseinheiten:
    • Ideale Sitzposition
    • Richtiges Bremsen auf nassem und trockenem Untergrund
    • Auto am Limit in der Kurve bewegen, Unter- & Übersteuern, heckangetriebene Fahrzeuge dürfen sich auch gerne an das Thema Drift heranwagen
    • Ideallinie lernen/fahren
    • Perfektionieren der Fahrzeugbeherrschung
    • Fahrtechnik-Grundlagen
  • Schlussbesprechung zur Beantwortung offener Fragen

GESCHENKGUTSCHEIN

Schenken Sie Ihren Liebsten Sicherheit: Mit einem Gutschein von Fahren Erleben Bodensee

 

Oft gestellte Fragen: FAQ

  • Sie können mit jeder Art von Fahrzeug an unserem PKW-Sportfahrertraining teilnehmen. Es geht um das sportliche Fahren nicht um sportliche Autos.
  • Bei einem unserer regulären PKW-Fahrsicherheitstrainings lernen Sie, wie Sie mit unvorhergesehenen Situationen umgehen, mit denen Sie als FahrerIn erst einmal nicht rechnen und entsprechend reagieren müssen.
  •  Beim Sportfahrertraining wird aktiv in die Grenzbereiche vorgedrungen um das Auto auch präzise in diesen bewegen zu können.
  • Die Benutzung des Verkehrsübungsplatzes ist über die bestehende Kasko-Fahrzeugversicherung abgesichert.
  • Im Schadensfall: Bei der Haftpflichtversicherung müssen die die Unfallbeteiligten den Schaden (wie im öffentlichen Straßenverkehr) untereinander regeln. Sollte etwas am Gelände beschädigt worden sein, wird ein Unfallbericht zwischen Unfallverursacher und „Fahren Erleben“ erstellt. Im Falle einer bestehenden Vollkasko-Versicherung ist auch die Beschädigung des eigenen Fahrzeugs abgedeckt. Die Benutzung des Platzes erfolgt aber auf eigene Gefahr.
  • Sie müssen keinen Helm tragen um am PKW-Sportfahrertraining teilzunehmen.
  • Ein gewisser Verschleiss beim Fahrzeug findet statt, dieser ist jedoch z. B. im Vergleich mit einem Rennstreckentraining sehr überschaubar und moderat.
  • Das PKW-Sportfahrertraining ist auf maximal sechs TeilnehmerInnen begrenzt. Darüber hinaus sind auf die Teilnehmer auf unserem Handlingparcours meist simultan unterwegs, was zu vergleichsweise recht kleinen Wartezeiten führt.
  • Sollten Sie ein noch zeitlich kompakteres Training mit noch mehr effektiver Fahrtzeit wünschen, dann könnte sich ein Personal-Coaching für Sie eignen.
  • Idealerweise sollten Sie sich etwas zum Essen oder Trinken zum Training mitnehmen.
  • Getränke können Sie bei uns vor Ort am Automaten erwerben.
  • Für Gruppen kann auf Anfrage ein Catering organisiert oder Pizza bestellt werden.
Der Kurs ist zur Zeit nicht buchbar. Bitte kontaktieren Sie uns direkt.
Artikelnummer: 10009 Kategorie: