Beschreibung

PKW SPORTFAHRER TRAINING::

QUICK FACTS::

  • Für Fahrer die ihr Fahrzeug sportlich bewegen wollen und sich in einer sicheren Umgebung an die Grenzbereiche herantasten möchten
  • Wichtig: Es geht um das sportliche Fahren, nicht zwingend um ein sportliches Auto. Das Training spricht also alle an die Freude am Autofahren haben!
  • max. Lautstärke 95dbA bei Volllast. 
    Achtung: Betrifft auch Fahrzeuge mit serienmäßiger Klappenauspuffanlage die es so ab Werk gibt und ggf. lauter sind (Mercedes AMG, BMW M usw.)! Fahrzeuge mit Softwareoptimierung, die beim vom Gasgehen oder Schalten knallen oder „schießen“ erzeugen Spitzen, die zum Ausschluss des Trainings führen können.

Preis: 175,– Euro (inkl. MwSt.)

Dauer: ca. 4,5 Stunden

Teilnehmer: max. 6

ZIELE/INHALTE::

  • beherrschen des Fahrzeugs bei fahrdynamischen Manövern
  • Fahrtechnik – die Ideallinie finden
  • Lenk- und Blicktechnik, die korrekte Sitzposition
  • Fahrzeugkontrolle – das Herantasten an die physikalischen Grenzen und das Fahrzeug präzise bewegen können

ABLAUF::

  • Kurze theoretische Einweisung
  • Übungseinheiten:
    • Ideale Sitzposition
    • Richtiges Bremsen auf nassem und trockenem Untergrund
    • Auto am Limit in der Kurve bewegen, Unter- & Übersteuern erkennen und bewältigen
    • Ideallinie lernen/fahren
    • Perfektionieren der Fahrzeugbeherrschung
    • Fahrtechnik-Grundlagen
  • Schlussbesprechung zur Beantwortung offener Fragen

GESCHENKGUTSCHEIN

Schenken Sie Ihren Liebsten Sicherheit: Mit einem Gutschein von Fahren Erleben Bodensee

 

Oft gestellte Fragen: FAQ

  • Sie können mit jeder Art von Fahrzeug an unserem PKW-Sportfahrertraining teilnehmen. Es geht um das sportliche Fahren nicht um sportliche Autos.
  • Bei einem unserer regulären PKW-Fahrsicherheitstrainings lernen Sie, wie Sie mit unvorhergesehenen Situationen umgehen, mit denen Sie als FahrerIn erst einmal nicht rechnen und entsprechend reagieren müssen.
  •  Beim Sportfahrertraining wird aktiv in die Grenzbereiche vorgedrungen um das Auto auch präzise in diesen bewegen zu können.
  • Sie müssen keinen Helm tragen um am PKW-Sportfahrertraining teilzunehmen.
  • Ein gewisser Verschleiss beim Fahrzeug findet statt, dieser ist jedoch z. B. im Vergleich mit einem Rennstreckentraining sehr überschaubar und moderat.
  • Das PKW-Sportfahrertraining ist auf maximal sechs TeilnehmerInnen begrenzt. Darüber hinaus sind auf die Teilnehmer auf unserem Handlingparcours meist simultan unterwegs, was zu vergleichsweise recht kleinen Wartezeiten führt.
  • Sollten Sie ein noch zeitlich kompakteres Training mit noch mehr effektiver Fahrtzeit wünschen, dann könnte sich ein Personal-Coaching für Sie eignen.
  • Idealerweise sollten Sie sich etwas zum Essen oder Trinken zum Training mitnehmen.
  • Getränke können Sie bei uns vor Ort am Automaten erwerben.
  • Für Gruppen kann auf Anfrage ein Catering organisiert oder Pizza bestellt werden.