LKW/NUTZFAHRZEUG-TRAINING::

QUICK FACTS::

  • Individuelles Training, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse, Anforderungen und Wünsche.
  • Wir schulen Ihre Mitarbeiter auf das spezielle Fahrverhalten eines Firmentransporters. Darüber hinaus umfasst unser Training das Thema Ladegutsicherung.

Dauer: ca. 7,5 Stunden

Teilnehmer: max. 12 pro Gruppe; es besteht die Möglichkeit, bis zu 4 Gruppen parallel zu trainieren

ZIELE & INHALTE::

  • Lenktechnik, Bremstechnik, Ausweichen: plötzlich auftretende Hindernisse (Wasser), Kurventechnik
  • Fahrzeugkontrolle – das Herantasten an die physikalischen Grenzen

ABLAUF::

  • Kurze theoretische Einweisung
  • 6 fahrpraktische Übungseinheiten à ca. 50 Minuten:
    • Warm-Up
    • Bremstechnik auf Asphalt und Gleitbelag
    • Kurventechnik
    • Bremstechnik und Ausweichen vor plötzlich auftauchenden Hindernissen
    • Kurventechnik auf griffiger und nicht griffigem Fahrbahnbelag
    • Unser Highlight: die Schleuderplatte (bis 3,5t Fahrzeuggewicht)
  • Schlussbesprechung zur Beantwortung offener Fragen

BG-FÖRDERUNG::

  • Wir führen die Trainings im Namen und im Auftrag der LGVF nach DVR-Richtlinien durch. Zahlreiche Berufsgenossenschaften bezuschussen das PKW, bzw. Motorrad, bzw. LKW-Fahrsicherheitstraining. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

BUCHUNGSANFRAGE::